Christoph Netsch

Fahrlehrer der Klassen A u. B

Ausbildungsfahrlehrer

Mobil: 0171 / 6134499

Tel: 06461 / 7034555

 

Mein Name ist Christoph Netsch, ich bin der Leiter der Fahrschule und bereits seit vielen Jahren als Lehrer der Klassen A und B tätig. Unterricht muss nicht trocken sein, das beweisen wir jede woche 4 mal in unseren Fahrschulen. 

 

ASF Seminarleiter

Was ist ein ASF?


Das Aufbauseminar für Fahranfänger ist ein Seminar, welches den Teilnehmern helfen soll, sich im Straßenverkehr richtig zu verhalten. Dabei geht es um die Wahrnehmung, Einschätzung und Vermeidung von Gefahren sowie ein rücksichtsvolles und partnerschaftliches Verhalten. Auch andere Dinge wie Emotionen beim Autofahren und die Beherrschung des Fahrzeugs sind Inhalte des Aufbauseminars.

Ein Aufbauseminar für Fahranfänger müssen Autofahrer absolvieren, die innerhalb der gesetzlichen Probezeit auffällig geworden sind.

Das Aufbauseminar wird auch oftmals Nachschulung genannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stephan Benfer

Fahrlehrer der Klassen A u. B

Mobil: 0177 / 4460664

Tel: 06461 / 7034555

 

 

 

 

 

 

 ASF Seminarleiter

 

 Was ist ein ASF?


Das Aufbauseminar für Fahranfänger ist ein Seminar, welches den Teilnehmern helfen soll, sich im Straßenverkehr richtig zu verhalten. Dabei geht es um die Wahrnehmung, Einschätzung und Vermeidung von Gefahren sowie ein rücksichtsvolles und partnerschaftliches Verhalten. Auch andere Dinge wie Emotionen beim Autofahren und die Beherrschung des Fahrzeugs sind Inhalte des Aufbauseminars.

Ein Aufbauseminar für Fahranfänger müssen Autofahrer absolvieren, die innerhalb der gesetzlichen Probezeit auffällig geworden sind.

Das Aufbauseminar wird auch oftmals Nachschulung genannt.

 

FES Seminarleiter

 

Was ist ein Fahreingnungsseminar?

 

Das Fahreignungsseminar soll mehrfach verkehrsauffällige Kraftfahrer dabei unterstützen, ihr Fahrverhalten zu ändern und sich zukünftig im Straßenverkehr regelkonform zu verhalten. Der Besuch des Seminars ist freiwillig und mehrfach möglich.

Bei einem Stand von 1 bis 5 Punkten im Fahreignungsregister können Sie  durch den Seminarbesuch 1 Punkt abbauen. Dies ist jedoch nur einmal innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren möglich.